Blue Flower

Der Start ins Marschjahr 2019 fand bei schneegedeckter Landschaft im Januar mit einem Rundkurs mit Start und Ziel im IPA-Heim EUROPA statt.

Ganz andere Eindrücke gab es beim 2. Marschtraining. Sonnenschein, frühlingshafte Temperaturen, was kann man mehr erwarten an einem Marschtag im Februar.  Der anspruchsvolle Rundwanderweg H5 führt durch Heppenheimer Weinlagen zur Starkenburg. Tolle Ausblicke auf Heppenheim, Bensheim und die Rheinebene gab es am Sonntag, 17.02.2019, für die acht Teilnehmer der frühmorgendlichen Tour.

Start und Ziel war diesmal an der Bergsträßer Winzergenossenschaft (Viniversum) in Heppenheim. Nach einem Anstieg in die Weinberge konnten die Teilnehmer bei der Winzerrast am Jägerhäuschen den Blick über die Ebene genießen. Im weiteren Verlauf ging es dann in Richtung Bensheim, bevor man in Richtung Hambach abschwenkte. Durch sonnendurchflutete Wälder führte dann der Wanderweg zur Sternwarte unterhalb der Starkenburg hoch über Heppenheim.  Von der  Burg mit ihrem frisch renovierten Burgturm hat man einen sagenhaften Ausblick auf die Landschaft. Im Freisitz der Burgschänke wurde eine kurze Rast eingelegt bevor der Abstieg nach Heppenheim angegangen wurde.    

Eine tolle Wandertour. Empfehlenswert wie viele schöne Wanderwege in der Region Bergstraße / Odenwald. Mit dem IPA-Heim EUROPA in Bensheim haben Wanderfreunde auch eine ideale Unterkunft für mehrtägige Touren vor Ort.      

Die März-Tour steht auch bereits. Am Sonntag, 03.03.2019, geht’s  zum Wandern ins Dür-Ellenbacher Tal im Überwald. Auf einem Naturlehrpfad durch eines der schönsten Odenwaldtäler. 

Text & Fotos: Jupp Simon